Düsseldorf für Kinder > Blog > Veranstaltungshinweise

ddorfer.info | Blog

Am Samstag 9. Mai findet der 15. Düsseldorfer Europatag im Rathaus statt

Am Samstag 9. Mai findet der 15. Düsseldorfer Europatag im Rathaus statt

Unter dem Motto, "Zuhause in Düsseldorf, Europa“ sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung herzlich eingeladen, Europa zu entdecken und zu erleben. Der Europatag 2015 findet am Samstag, 9. Mai, von 11 bis 15 Uhr im Rathaus Düsseldorf, Marktplatz 2, statt.

Europa ist überall in unserem Alltag, aber häufig nicht auf den ersten Blick zu erkennen: Ob als Lebensmittel in unserem Einkaufswagen, als Karrierechance im Job, als Symbol auf unseren Geldscheinen oder als Austauschprogramm an der Uni - die gemeinsamen Regelungen prägen das Leben innerhalb der europäischen Gemeinschaft.

Oberbürgermeister Thomas Geisel und Dr. Angelica Schwall-Düren, Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen, werden den Europatag um 11 Uhr im Plenarsaal eröffnen. Im Anschluss werden die Gewinner des… weiter

Japan-Tag in Düsseldorf/NRW

Japan-Tag in Düsseldorf/NRW

Das größte deutsch-japanischen Begegnungsfest für Freunde und Fans der japanischen Kultur und Lebensart findet in 2015 am Samstag, dem 30. Mai statt.

Japan ist ein faszinierendes Land und viele Düsseldorfer freuen sich sehr darüber, dass man in unserer schönen Stadt eine japanische Teezeremonie erleben kann und viele andere kulturelle Details mitbekommt, wenn man sich dafür interessiert. Ein Highlight ist der seit 2002 stattfindende Japan-Tag mit seinem berühmten Feuerwerk.

Ein farbenfrohes Spektakel mit atemberaubendem Bühnenprogramm, Feuerwerk und fantasievoll kostümierten Menschen.

"Der Japantag in Düsseldorf ist Ausdruck der langjährigen guten Partnerschaft zwischen Nordrhein-Westfalen und Japan", so NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin. "Er ist ein großartiges Fest der japanischen Kultur und noch mehr: Er stärkt die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen NRW und… weiter

Workshop-Wochenende: Bogenbau-Seminar im Neanderthal-Museum

Workshop-Wochenende: Bogenbau-Seminar im Neanderthal-Museum

Vor ein paar Wochen haben wir die Eltern-Kind-Seminare für Bogenbauer vorgestellt, heute informieren wir euch über zweitägige Wochenend-Workshops.

Am 18./19. April und 9./10. Mai - jeweils 9 bis 18 Uhr - haben Interessierte ab 16 Jahren (bzw. ab 14 Jahre mit Begleitperson) die Wahl zwischen sechs verschiedenen Bogentypen.

Gebaut werden kann zum Beispiel ein Wikingerbogen samt Pfeilen mit für die Zeit typischen Knochenspitzen, ein Nachbau nach einem Fund aus Haithabu, 10. Jahrhundert.  

Oder ein mittelalterlicher Langbogen inklusive Hornenden, selbst gedrehter Bogensehne sowie zwei Pfeilen mit Befiederung und Geweihspitzen.

Aus dem Nydammoor in Dänemark im 4./5. Jahrhundert stammt das Vorbild für den schlanken Nydambogen mit einer achteckig facettierten Spitze aus Geweih.

Entscheiden kann man sich auch für einen alamannischen Langbogen nach einem Fund aus dem 6. Jahrhundert… weiter

Familienführungen durch den Stadtentwässerungskanal mit der Familienkarte

Familienführungen durch den Stadtentwässerungskanal mit der Familienkarte

Der Stadtentwässerungsbetrieb der Landeshauptstadt Düsseldorf bietet allen Familien, die im Besitz der Düsseldorfer Familienkarte sind, eine kostenlose Besichtigung und damit einen Blick hinter die Kulissen des
Besucherkanals in Düsseldorf-Golzheim an.

Niemand muss sich dabei Sorgen machen, nasse Füsse zu bekommen: Der Kanal ist komplett abwasserfrei und kann auch von Kindern (die keine Angst im Dunkeln haben sollten!) begangen werden.

Während die Eltern im anschließenden Teil der Veranstaltung noch Informatives über die Düsseldorfer Stadtentwässerung erfahren, werden die Kinder betreut und erhalten kindgerechte Informationen rund ums Abwasser, machen Spiele sowie Experimente zum Thema.

Die Termine für diese Familienunternehmung in diesem Jahr sind jeweils samstags am 25. April, 22. August und 24. Oktober.

Die Anmeldung für die Führung ist unbedingt erforderlich unter… weiter

Kindergeburtstag für Pferde-Freunde im Neanderthal Museum

Kindergeburtstag für Pferde-Freunde im Neanderthal Museum

Im Neanderthal Museum findet vom 28. März bis 21. Juni 2015 die Sonderausstellung "Pferde" statt.

Kinder ab fünf Jahren können jetzt sogar ein „pferdestarkes“ Geburtstagsfest dort feiern, das so abläuft:

Die Geburtstagsfeier für bis zu zehn Kinder beginnt mit einem Besuch der Sonderausstellung „Pferde“ (etwa 45 Minuten).

Dort können die Kinder Bilder von verschiedenen Pferderassen und Höhlenbilder sehen sowie Knochen eines echten Urpferdchens und eine Pferdeskulptur aus der Steinzeit bewundern.

Anschließend wechselt die Geburtstagsgäste dann gemeinsam in die Steinzeitwerkstatt des Museums. Dort basteln die jüngeren Kinder ihr eigenes Steckenpferd, Kinder ab acht Jahren erstellen einen Glasbild-Kettenanhänger mit einem Pferdemotiv.

Die Kindergeburtstagsfeier für Pferde-Fans dauert etwa zwei Stunden, ein Imbiss für die jungen Gäste kann selbst mitgebracht… weiter