Düsseldorf für Kinder > Blog

Düsseldorf für Kinder

Papier-Museum Düren

Kommentare 0

Wie entsteht Papier heute, wie wurde es in früheren Zeiten hergestellt und was kann man damit alles machen? Von Papyrus über Pergament bis zum heutigen Papier schickt das Papier-Museum Düren Kinder und Jugendliche auf eine spannende und lehrreiche Zeitreise.

Das Papiermuseum Düren bietet außerdem spezielle Führungen und Workshops an, bei denen auch Papier selbst geschöpft oder künstlerisch bearbeitet werden kann (Anmeldungen unter Telefon: 024 21 / 25 23 13).

Workshops und Ferienaktionen für Schulklassen, Kindergärten, Fachgruppen und spezielle Behinderten- und Blindenführungen, aber auch Workshops für Kindergeburtstage finden statt (max. 10 Kinder, ca. 2 Stunden).

Tipp: Wer sich für das Thema Papier interessiert, findet unter den Links auf der Website des Papiermuseums weitere Informationen.

Für Schulen: Hier trifft man auch auf das Papiermobil, ein Sattelzuggespann, in dessen Auflieger eine drei Meter lange und 30 cm breite Modell Papiermaschine eingebaut ist. Das Papiermobil eignet sich für Tage der offenen Tür bei Unternehmen, Umwelttage von Kommunen, Messen sowie für Projekttage an Schulen etc. Für die Besucher werden zahlreiche Broschüren und Hintergrundinformationen über die Papierherstellung bereit gestellt.

 

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag: 11.00 - 18.00 Uhr
Montag: geschlossen
oder nach Vereinbarung

Adresse:
Papiermuseum Düren
Wallstraße 4-8, 52349 Düren

Tel: +49 2421 252313
Fax: +49 2421 252560

http://www.papier-museum.de

0 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar

Sicherheitsfrage. Menschen wissen die Antwort (SPAM-Maschinen nicht):
Größter Fluß in Düsseldorf mit R?